Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Spuren hinterlassen

Veröffentlicht am 21.08.2018

Entwickle deine eigene PersönlichkeitEntwickle deine eigene Persönlichkeit

Für bestimmte Substanzen der homöopathischen Materia Medica ist der Prozess der Selbstfindung ein wichtiges Thema. Bei manchen der Mittel ist dies der entscheidende Mittelpunkt des Denkens und Fühlens und zugleich der größte Schwachpunkt.

Die Kalium Mittel haben alle das Problem, ein Leben lang nach der eigenen Persönlichkeit zu suchen.

Phosphorus hat das charakteristisches Thema der Loslösung von der Familie. Es steht für die ersten Schritte weg von der Familie und für ein beginnendes Erkennen, dass man anders ist als seine Eltern – die meisten Jugendliche befinden sich in diesem Prozess.

Bei Calcium phosphoricum haben wir es mit jemandem zu tun, der erwägt, sein sicheres Umfeld (Familie / Arbeitsplatz) zu verlassen, aber noch nicht in der Lage ist, ein eigenständiges Individuum zu sein oder den Schritt in das neue Unbekannte zu wagen. 

Bei den Calciumsalzen, Silicea- und Magnesium-Verbindungen erkennt man, dass mangelnde Unterstützung als etwas sehr Wesentliches erlebt wurde, die Mutter, die Familie, die wichtigste Gruppe seit dem Beginn unseres Daseins hat keinen ausreichenden Halt geboten.

Homöopathie kann auch hier helfen, den Prozess der Selbstfindung in Gang zu setzen und alte Traumata zu heilen und die eigene Persönlichkeit zu entfalten.