Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

"Es ist absurd, einen maßgeschneiderten Anzug zu finden, der allen Menschen passt. Also warum und wie kann ein wissenschaftlich denkender Mensch nur annehmen, ein spezifisches Heilmittel entdecken zu können, das sich für alle Menschen eignet?"

Kent, Klassischer Homöopath und Schüler von Dr. Hahnemann 

 

Die Schulmedizin behandelt alle Patienten gleich, entsprechend ihrer diagnostizierten Krankheit.

 

So bekommen z.B. alle Patienten mit Kopfschmerzen eine Schmerztablette gegen Kopfschmerzen.

 

In der Homöopathie wird jeder einzelne Fall individualisiert, denn jeder Mensch entwickelt auf ein und denselben Stressreiz oder dasselbe Trauma unterschiedliche Symptome.

 

Seine geistigen, emotionalen und funktionellen körperlichen Symptome sind alle Ausdrucksformen der Krankheit.

 

Bei der homöopathischen Behandlung werden Gesetzte und Prinzipien der Klassischen Homöopathie genau befolgt:

 

Wir behandeln jeden Patienten ganz individuell 

nach den Gesetzen und Prinzipien der Klassischen Homöopathie, und zwar

nach dem Ähnlichkeitsgesetz

mit Einzelmitteln,

deren Wirkung in Arzneimittelprüfungen am Gesunden ermittelt wurden

mit der kleinstmöglichen Dosis

nach den Heringschen Regeln.

 

Ein homöopathisches Heilmittel in der D 6 oder D 12 dient eher, wie die Schüssler Salze dazu, einen Mangel an diesem Salz auszugleichen.

 

Wenn aber das gleiche Mittel homöopathisch angewendet wird, dann geht die Wirkung desselben Mittels über ihre bloße Wirkung auf Organe oder Gewebe hinaus.

 

Die Arznei wirkt - gemäß des Ähnlichkeitsgesetzes - auf den ganzen Menschen, einschließlich seiner mentalen und emotionalen Ebene, denn jeder Mensch reagiert individuell auf eine Infektion oder ein Trauma entsprechend seiner eigenen Natur.

 

Homöopathie weltweit

Homöopathen ohne Grenzen

 

 

Grundlagenseminar

Die Homöopathische Hausapotheke

Teil A - C

 

Jetzt auch als Fernstudium!

 

 Lernen Sie die

 Theorie der Homöopathie

verstehen und wenden Sie die Homöopathie so an, wie Dr. Samuel Hahnemann sie angewandt hat

 

 

 

Die homöopathische Behandlung

Wodurch unterscheidet sich die Akutbehandlung von der Konstitutionstherapie?

 

 

 

Die praktische Anwendung

Besuchen Sie die Seminarreihe

'Die Homöopathische Hausapotheke Teil A - D'

 

Seminarbegleitendes Arbeits- und Übungsbuch

 

 

Buch Tipps für interessierte Laien

 

Was ist Homöopathie?

Michael Terlinden

 

Homöopathie

Der Quantensprung der Medizin

Dr. Timothy Dooley

 

60 Fallbeispiele zum Seminar
Homöopathischen Hausapotheke - 
kostenlos zum Seminar 
einzeln 19,90 €60 Fallbeispiele zum Seminar Homöopathischen Hausapotheke - kostenlos zum Seminar einzeln 19,90 €

 

Neurodermitis homöopathisch behandeln geht das?

 

 

Halsschmerzen homöopathisch behandeln

 

Rund um den Zahnarzt

 

Kummermittel in der Homöopathie

 

Arzneimittelbilder und die tiefere Thematik dahinter verstehen

 

Theorie und Grundlagen der Homöopathie

 

Gibt es einen Unterschied zwischen Akutbehandlung und Konstitutionstherapie ?

 

Welche Potenzen kann ich anwenden um sanft aber dennoch wirkungsvoll genug zu behandeln?

 

Homöopthie als Unterstützung im Trauerprozess

 

Die Ursache einer Krankheit am Beispiel Krebs

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Homöopathie - ein Lebensweg

Als ich 1997 zum ersten Mal mit der Klassischen Homöopathie in Kontakt kam, faszinierte mich diese 'Art des Heilens' so sehr, dass ich einige Jahre später daraus meinen neuen Beruf machte.

Konnte mich die Wirkungsweise einiger Globuli vor Jahren noch in Erstaunen versetzen, so ist eine sofortige Wirkung für mich heute - aufgrund vielfältiger Erfahrungen - eine Selbstverständlichkeit geworden.

Immer noch werde ich von meinem Enthusiasmus angetrieben, immer mehr Nuancen der Homöopathie zu entdecken, die es mir ermöglicht, meine Patienten effektiv und schnell behandeln zu können.

Dieses Wissen gebe ich gerne in meinen Seminaren an interessierte Laien und (angehende) Heilpraktiker weiter.

Die Klassische Homöopathie ist zu meinem Lebensweg geworden.

 

Die homöopathische Behandlung ... weiterlesen

 

 

Seminare und Ausbildung in Klassischer Homöopathie

 

Seminare Praxis SchäferSeminare Praxis Schäfer

 

 

 

Homöopathie bei Kindern

 

Bei der Behandlung sowohl von akuten - als auch bei chronischen Erkrankungen - kann oftmals - auch bei sehr kleinen Kindern - auf Chemie (z.B. Schmerz- oder Fieberzäpfchen) und damit auch auf die Nebenwirkungen dieser Mittel verzichtet werden.

Werden oberflächliche, sichtbare Symptome unterdrückt, ziehen sie sich in tiefere Schichten des Körpers zurück.

Das man sie nicht mehr auf der Haut sieht, bedeutet nicht, dass sie geheilt sind. 

 

Ein durch Cortisonsalbe auf der äußeren Haut unterdrückter Hautausschlag zieht oftmals eine chronische Bronchitis oder sogar asthmatische Symptome nach sich.  

 

 

Die Polychresttherapie

Gönnen Sie sich einen anderen Blickwinkel auf Ihr Problem

 

Der andere BlickwinkelDer andere Blickwinkel

 

 

Konstitutionsbehandlung in der Klassischen Homöopathie

 

Scheinbar akute Krankheiten, die immer wieder - vielleicht auch mehrmals in einem Jahr - auftauchen, können nach Jahren chronisch werden.

Auch chronische Krankheiten können homöopathisch behandelt werden.

In diesem Fall zielt die Behandlung darauf ab, an die eigentlichen Ursachen  der Erkrankung heranzukommen.

Die Behandlung richtet sich NICHT gegen ein bestimmtes Symptom, sondern sieht immer den jeweiligen Menschen in seiner Gesamtheit (Körper, Geist und Seele) und zielt darauf ab, die Ursache, zu beseitigen (der Boden, auf dem die Krankheit wächst).

Erst nachdem die tiefer liegende Ursache beseitigt ist, kann sich wirkliche Veränderung und dauerhafte Gesundheit einstellen.

 

 

 

 

Homöopathische Behandlung bei akuten Verletzungen

 

Anwendungsmöglichkeiten

  • bei allen akuten Krankheitszustände wie z.B.
  • Schnittverletzungen (auch in Verbindung mit schulmedizinischer Behandlung)
  • Verletzung nach Sturz oder Schlag
  • kleinere Verbrennungen
  • Bissverletzungen
  • Insektenstiche
  • Unfälle / Unfallschock
  • Sportverletzungen und Schmerzen
  • Schlechte Wundheilung
  • Magen-Darm-Infekte
  • Fieber
  • eine beginnende Erkältung (Husten, Schnupfen, Halsweh)
  • nach Zahnbehandlungen oder Operationen
  • und vieles mehr ... 

 

 

Homöopathische ArzneimittelHomöopathische Arzneimittel

Für eine homöopathische Behandlung gibt es praktisch keine Grenzen, außer denen, die wir uns selbst setzen.

 

"Das höchste Ideal der Heilung ist schnelle, sanfte, dauerhafte Wiederherstellung der Gesundheit, oder Hebung und Vernichtung der Krankheit in ihrem ganzen Umfange auf dem kürzesten, zuverlässigsten, unnachtheiligsten Wege, nach deutlich einzusehenden Gründen."

Dr. Samuel Hahnemann

 

 

 

  

 

Um den Erfahrungsschatz der Homöopathie weitergeben zu können, biete ich regelmäßig Seminare in Klassischer Homöopathie, auch über die Grenzen Vaihingens hinaus, an.

 

Ausbildung / Termine

Ausbildung Klassische Homöopathie

 

Ausbildungen jederzeit auch ganz individuell buchbar. Sprechen Sie mich an!

 

 

 

 

 

 

 

6 Jahre - Sonne - Wolken - Blitze6 Jahre - Sonne - Wolken - Blitze 

Klassische Homöopathie bedeutet nicht die Symptome zu therapieren, sondern die Ursache des Leidens zu beseitigen, d.h. das "Leck" in der Lebenskraft zu schließen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Manchmal haben wir uns so richtig festgefahren.

Wir merken vielleicht, dass es uns nicht gut geht, wissen aber nicht, wie wir es ändern können.

Uns fehlt eine andere Perspektive mit der wir unser Problem betrachten können. 

Für solche 'Problemstellungen' gibt es die Polychresttherapie.

  • Homöopathische Mittel für Lebenssituationen

            weiterlesen ...

 

 

 

 

 

Anwendungsmöglichkeiten

 

  • Rund um die Geburt (Schwangerschaft / Geburt / Geburtstrauma / Kaiserschnitt)
  • Säuglinge (Schreikinder / Geburtstrauma / Frühchen / Schiefhals)
  • Entwicklungsverzögerung (spätes Sprechen- oder Laufenlernen)
  • Behinderte Kinder
  • Kinder nach Voitha Therapie
  • Schul- und Lernschwierigkeiten (Lese- / Rechtsschreibschwäche)
  • immer wiederkehrende Erkältungskrankheiten
  • Stärkung des Immunsystems
  • alle chronische Erkrankungen
  • Hauterkrankungen (Milchschorf / Neurodermitis  / allergisches Asthma u.a.)
  • und vieles mehr ...

 

 

 

 

  

 

 

 

 

Repertorisation in der Klassischen HomöopathieRepertorisation in der Klassischen Homöopathie

 

 

Herstellung homöopathischer Heilmittel

 

 

Homöopathie - muss man daran glauben?